Schlagwort-Archive: neteller

25 Prozent Comission extra!

Die Casinogruppe rund um das Jackpot City Casino hat sich etwas einfallen lassen. Durch eine Partnerschaft mit dem Kreditkarten – und Onlinebankingunternehmen NETELLER bringt den Spielern eine 25 Prozent Commission extra auf das Konto. Und zwar nicht auf das Spielcasino-Konto, sondern direkt auf den Neteller-Account.
Ihr werdet direkt bei der Einzahlung im Jackpot City auf diese Aktion aufmerksam gemacht. Neteller ist ein Online-Unternehmen, dass ich aus jahrelanger Spielererfahrung nur empfehlen kann. Untereinander kann man sich superschnell Geld senden (so ähnlich wie bei Paypal) und Auszahlungen gehen natürlich auch. Hier kann man sehr gut seine Gewinne parken und wieder für neue Spieleinsätze horten.

Wer Neteller nicht kennt, der sollte sich die Webseite mal anschauen! www.neteller.com ist auch in deutscher Sprache verfügbar und man kann sich dort kostenlos anmelden. Dann kann man damit in den Online Casinos bezahlen (auch auszahlen lassen) und sich eine Kreditkarte geben lassen. Alles ganz einfach…

Neteller auf Moneybokers verschieben?

Auch eine Leserfrage, die ich sehr oft gestellt bekomme ist, ob man sein erspieltes Geld auf Neteller auszahlen kann und dann bei Gelegenheit von dort auf Moneybookers verschieben kann. Auch andersrum ist eine gefragte Option.
Ich habe mich da mal schlau gemacht und auch mit ein paar Kundendienstmitarbeitern aus Casinos und der Pay-Anbieter gesprochen. Dieser Tausch zwischen den zwei Online-Zahlmethoden ist nicht möglich. Auch raten einige Casinos, wie das Noble Casino zum Beispiel, davon ab mit der einen Bezahlkarte einzuzahlen und sich einen Gewinn auf der anderen Auszahlen zu lassen. Das ist oft nicht möglich, denn das Geldwäschegesetz käme hier zum greifen.

Ich kann euch also nur raten bei einer Karte für ein Casino zu bleiben, denn ein Tausch ist im Casino und außerhalb eines Glückspielunternehmen nicht möglich.

Paypal Erfahrungsbericht

Im Internetbezahlverkehr gibt es doch immer wieder Sicherheitslücken. So habe ich heute einen Bericht über die Bezahlart Paypal gesehen. Hier wurde ein Fall bekannt, bei dem bei einer Kundin über ihre Paypal Karte 195 Euro vom Konto abgebucht wurden, obwohl sie nie mit Paypal eine Zahlung durchgeführt hatte. Die Kundin bekam ihre 195 Euro auch erst wieder ersetzt, als der Fall publik wurde.

Die Sicherheitslücken entstehen dadurch, daß die Personen sich nicht identifizieren müssen, wenn sie sich für die Paypal Zahlart registrieren lassen. So können sich Betrüger, die illegal über die Paypal Registrierung eure Kreditkarten Daten erworben haben, an eurem Konto bedienen. Ohne Kontrolle können hier bis zu 1.500 Euro abgebucht werden. Es geht aber auch anders, denn wer sich für die Bezahlweise von Neteller entscheidet, dem werden vor Aktivierung der Karte 11 Cent vom Konto abgebucht. Dadurch überpüft Neteller die Echtheit der Kartendaten und Besitzer. Wer sich allerdings folgende Punkte verinnerlicht, ist auf der sicheren Seite. Lasst eure Karten bei Verlust direkt sperren und achtet darauf, wenn ihr euch für eine Internet Bezahlart entscheidet und registriert, daß die Internetadresse mit dem HTTPS Verschlüsslungs-Code anfängt.

Paypal Einzahlungen in Online Casinos nicht möglich

Vielen von Euch wird es schon aufgefallen sein: Einzahlungen mit Paypal in ein Casino ist nicht mehr möglich, den der Anbieter hat sich vollständig aus dem Glückspielgeschäft zurückgezogen. Warum, darüber gab es bisher nie eine Stellungnahme, aber der Rückzug wurde sukzezive seit zirka vier Jahren vorbereitet.

Favoriten in Bezug auf Überweisungen und Auszahlungen in ein Casino sind neben der Kreditkarte ganz klar Neteller und Moneybookers. Dafür gibt es kostenlose Karten, mit denen ihr an üblichen Bankautomaten eure Gewinne abheben könnt. Paybal bot das nicht an und die Zahlungen mussten auf eine Bankkonto transferiert werden. Bei hohen Gewinnen eher ein Nachteil, denn so wurde die Summe auch für den Fiskus transparent.

Natürlich gibt es Paypal auch weiterhin, besonders beim größten Internet-Auktionhaus. Ich empfehle euch aber ganz klar die kostenlosen Anbieter Neteller und Moneybookers. Die könnt ihr sogar im Privatbereicht sehr gut gebrauchen.

Mit Neteller in Casinos einzahlen

Eine meiner favorisierten Einzahlungsmethoden ist NETELLER. Seit Jahren habe ich dort ein Konto (kostenlos, keine Gebühren) und bezahle neben Moneybookers hauptsächlich darüber in ein Onlinecasino (z.B. CasinoEuro ein.

Neben der Kreditkarte ist dies ein beliebtes Zahlungsmittel. Die Besonderheit daran ist, dass die Casinos oftmals einen alternativen Boni dafür geben. So könnt ihr 15% oder mehr an Prämie darüber reinholen.

Bei Neteller kommt ihr so an ein eigenes gratis Konto (mit Karte):

– Anmelden
– Authorisieren (z.B. über euer eigenes Bankkonto oder Kopien von Ausweis usw.)

Die Menüführung zur Anmeldung ist sehr übersichtlich und ihr könnt euch auch eine eigene Karte zuschicken lassen. Neteller lebt vom Onlinetransfer und verlangt für Automatenabhebungen ca. 4 Euro.

Noble Casino belohnt alternative Einzahlungsmethoden

Die meisten Casinospieler zahlen mit einer Kreditkarte ein. Auch ich habe das lange so vollzogen, bis ich auf die Bonis für alternative Einzahlungsmethoden aufmerksam wurde.

Im Noble Casino gibt es sogar viele verschiedene Bonis für die Verwendung von anderen Bezahlarten, statt der Creditcart:

100% MATCH BONUS für Neteller, Entropay und Moneybookers
15% BONUS für Instandbit, Click2Pay, Citadel, Paysafecard, ClickAndBuy, UKash, Webmoney

Somit solltet ihr in Erwägung ziehen, euch ein kostenloses Onlinekonto bei Neteller oder Moneybookers anzulegen. Diese Systeme sind sicher und im Casinogeschäft einfach super. Ihr bekommt ein gratis Konto und sogar eine Karte für die Automaten. Natürlich könnt ihr nur das Geld ausgeben, was auf diesem Konto drauf ist.

Auszahlung von CasinoRewards

Auch wenn ich ja eigentlich im Urlaub bin, möchte ich euch noch kurz berichten wie die Auszahlung meines 70.000$ Gewinns im Luckyemperor Casino verlaufen ist.

Nach meinem Auszahlungsantrag am 01.01.09 war das Geld wie gewohnt 48 Stunden noch verfügbar in meinem Casino Account dort. Von Samstag auf Sonntag Nacht wurde das Geld dann von CasinoRewards abgehoben und war nicht mehr sichtbar. Daraufhin habe ich schonmal vorab alle nötigen Unterlagen (Kopien vom Perso, Kreditkarte und Adressnachweis) an Casino Rewards geschickt und auch am Sonntag noch direkt Antwort bekommen das es Montags an das Payment gehen würde.

Am Montag dem 05.01.09 hat mir dann das Payment direkt geschrieben das ich die Dokumente nochmal an eine gesonderte e-Mail schicken sollte und das ungepackt. Dies habe ich dann auch getan und eine Bestätigung bekommen das nun alles da wäre und das Asuzahlung veranlasst wurde.

Am Dienstag den 06.01.09 schaue ich in meinen Neteller Account und siehe da, die ersten 24.000$ von Casinorewards waren da. Ich dachte mir, dann muss ja der Rest auch unterwegs sein und ich schaute bei Moneybookers nach. Auch dort kam das Geld an, umgerechnet 14.000€. Das Geld habe ich dann auch direkt per Überweisung zu meiner Bank geschickt. Doch da fehlte ja einiges und ich schrieb ne Mail an das Payment. Nach ca. 4 Stunden kam auch schon ne Antwort das sie den Rest auf die Beiden Kreditkarten und zu Click2Pay geschickt hätten. Gleich zu Click2Pay und nachgeschaut, da waren auch 18.000$ also umgerechnet 14.000€ ca.. Auch das Geld habe ich direkt abgehoben und zu meiner Bank geschickt. Click2Pay muss direkt überwiesen haben denn nur 1 Tag später war das Geld auf meiner Bank. Die restlichen 10k $ sollten auf meine Kreditkarten kommen und waren auch jeweils 2 Tage später drauf. 5000$ auf der Mastercard und 5000$ auf der Visacard.

Das nenne ich mal eine zuverlässige und verdammt schnelle Auszahlung!

Vielen Dank CasinoRewards

Gruss Alfons

Die Auszahlungen in online Casinos

Von einer schlechten Moral der Internet Casinos bei Auszahlungen kann wohl kaum jemand sprechen. Viel wird über die Spielbanken im Netz geschimpft und gemeckert, das Sie die Auszahlungen bei Gewinnen sehr lang herauszögern.

Liegt das Problem aber nicht bei den Spielern selbst?
Es ist die Selbstbeherrschung oder Disziplin welche den Spielern fehlt um das gewonnene Geld nicht wieder zu verspielen. Klar wird die Versuchung grösser um so länger dein Geld im Account liegt und nicht zur Auszahlung bearbeitet wird. Dann liegt es an dir lieber in einem anderen Casino zu spielen oder einfach dem Casino Druck zu machen.

Solltest du öfters in online Casinos spielen und so wie Ich,öfter gewinnen, wäre es klug schon alle nötigen Unterlagen zur Hand zu haben welche bei einer Auszahlung verlangt werden (Kopie: -Kreditkarte, -Personalausweis, -Strom oder -Gas-Rechnung). Diese Dokumente schickst du dann direkt nach deinem Gewinn unaufgefordert an den Support des Casinos.

Da ich schon einige Gewinnauszahlungen hinter mir habe, weiss ich genau bei welchen Internet Spielotheken die Auszahlungen ohne Probleme von statten gehen.

Folgende online Casinos kann ich euch aus eigener Erfahrung empfehlen:

Casinoeuro – Auszahlungen max. 3 Tage (per Kreditkarte, Moneybookers, Neteller, Banküberweisung)
CasinoClassic – Auszahlungen max. 5 Tage (CasinoRewards)
LuckyEmperor – Auszahlungen max. 5 Tage (CasinoRewards)
CasinoClub – Auszahlungen über Webdollar max. 6 Tage

Ihr müsst immer bedenken das eine Bearbeitung der Auszahlung bei manchen Casinos erst nach 48 Stunden erfolgt. Solange ist das Geld auch noch in deiner Bank des Casinos verfügbar. Die Auszahlungsdauer wird erst ab dann gerechnet, wenn der Betrag bearbeitet wurde.

So zahle ich im online Casino

Wie zahle ich am besten in einem online Casino ein? Diese Frage stellte ich mir auch am Anfang meiner Internet Casino Laufbahn. Um euch diesen Weg ein wenig zu erleichtern, habe ich hier meine Favoriten in Sachen Einzahlung für euch zusammengestellt.

Die meisten online Casinos verfügen sogut wie über jede Einzahlungsmethode. Kreditkarte, online Banking (Giropay, Bankeinzug), Lastschrift und Internet Zahlungsdienste wie PaysafeCard, Moneybookers, Click2Pay oder Neteller sind die Einzahlungsmöglichkeiten welche ich nutze. Da ich meine Gewinne auch dorthin auszahlen lasse wie ich eingezahlt habe, ist es ein kleiner Kreislauf mit einem hohen Gewinnanteil 🙂

Hier habe euch einmal eine Liste der Zahlungsmethoden mit ihren Vor- und Nachteilen aufgeschrieben:

Moneybookers
Moneybookers ist mit Giropay, Kreditkarte, Banküberweisung und Sofortüberweisung in Deutschland der meist genutzte Zahlungsdienst für Poker und Casino. Ausserdem kann von Mitglied zu Mitglied einfach Geld per E-Mailadresse versenden, was keine 10 Sekunden lange dauert. In Verbindung mit Sofort-Überweisung.de werden Giropay oder Überweisungs Transaktionen schell, sicher und seriös ausgeführt. Eigentlich sollte jeder Casino- oder Pokerspieler ein solches Konto besitzen. Die Auszahlungen der Gewinne lasse ich Teils auch über Moneybookers laufen, weil ich das Geld von dort aus direkt auf mein Bankkonto überweisen kann, was nur ca. 3 Werktage dauert. www.moneybookers.com

Vorteile
~ Schnell, sicher und seriös
~ Zusatz-Bonus in einigen Casinos
~ sehr einfach zu handhaben
~ Auszahlungen dauern 2-3 Tage
~ Schnelle Transaktion


Neteller
Neteller ist neben Moneybookers wohl eder grösste Casino und Poker Zahlungsdienst in Europa. Du kannst mit deiner dort gemeldeten e-mail Adresse Zahlungen im ganzen Internet durchführen und auch Geld auf dein Bankkonto überweisen lassen was du gewonnen hast. Neteller bietet dir sogar eine Debitkarte an, um dein Geld an jedem Geldautomat abheben zu können. www.neteller.com

Vorteile
~ Giropay Überweisungen
~ Lastschrift bis zu 200$
~ Auszahlungen über Bank oder Karte möglich
~ MasterCard (Geldautomatenkarte)
~ Person 2 Person Überweisungen


Kreditkarte
Die Kreditkarte ist das häufigste Zahlungsmittel im Netz. Jedes Casino und jeder Pokerraum bevorzugt eine Visa oder Mastercard Zahlung. Mit Hilfe der Sicherheitsnummer auf der Rückseite der Karte ist auch das Sicherheitsrisiko gemindert. Fast jedes Casino bietet höchste Sicherheit.

Vorteile
~ viele haben eine Kreditkarte
~ schnelle Einzahlung
~ Kostenkontrolle
~ in jedem Casino verfügbar