Würfelspiele

Würfelspiele basieren auf den normalen, traditionellen Würfeln, meistens geht es darum ein bestimmtes Ergebnis mit ihnen zu erreichen. Ich zähle mal die bekanntesten auf:

Craps
Craps ist eines der beliebtesten, wenn nicht sogar das beliebteste Würfelspiel in Online Casinos. Nicht selten wird Craps auch in Hollywood Filmen gespielt, bei denen der Schauspieler dann ordentlich absahnt. In Craps würfelt jeder Spieler der Reihe nach und setzt dabei einen Betrag auf eine Bestimmte Augensumme. Jeder Mitspieler darf auf eine bestimmte Zahl oder einen Zahlbereich setzen. Ich bin schon auf viele unterschiedliche Formen von Craps gestossen, die Regeln unterscheiden sich meistens nur minimal. Ich habe sehr erfolgreich Craps im Metro Casino gespielt.

Sic Bo
Dieses Würfelspiel kommt aus dem asiatischen Raum, was man wohl am Namen schon bemerken dürfte. Für dieses Spiel werden mehrere Croupiers benötigt, welche das Würfeln und Auszahlen übernehmen. Gewürfelt wird mit dem sogenannten Birdcage, in dem sich drei Würfel befinden. Der Spieler hat viele Möglichkeiten seinen Einsatz zu machen, weil hier der Wertebereich der mit den Würfeln erzielt werden kann auch höher ist als bei Craps. Setzen kann man auf Wertebereiche, Paare und vieles mehr. Die Gewinnausschüttung ist abhängig von dem Feld auf das man setzt.

Keno
Keno ist kein Würfelspiel im wirklichen Sinne, hier übernimmt der Automat die Ziehung einer Zahl zwischen 1 und 80. Man kann man auf 2 bis 10 Zahlen setzen, der Automat zieht dann pro Runde 20 zahlen. Die Gewinnausschüttung ist abhängig davon auf wieviele Zahlen man setzt und wieviele Treffer man erzielt. Einfach oder? Probiert es im casinoclub“ target=“_blank“>Casino Club.

Schreibe einen Kommentar