Sind online Casinos sicher?

Sind Online Casinos so sicher wie staatliche Spielbanken? Eine berechtigte Frage, die sich jeder Neuling stellt. Während Spielbanken auf den persönlichen Umgang mit Spielern und ein nobles Ambiente setzen, kann ein Online Casino zunächst nur mit Bonusangeboten und der Optik der Webseite punkten. Hinzu kommt bei vielen Spielern die Angst vor Hackern und unlauteren Geschäftspraktiken im Internet. Zudem zweifeln viele ob man den „Kampf gegen die künstliche Intelligenz“ am Computer gewinnen kann.

Das sind alles berechtigte Unklarheiten, widerlegt werden können sie jedoch alle:

Sicherheit & Vertrauen

Online Casinos benutzen zu 99% alle eine ausgereifte Technologie, welche die persönlichen Daten von euch schützen. Durch eine 128bit-Verschlüsselung verhindern alle seriösen Casinos das Hacker eure Identität, Kontodaten oder andere Details von euch ausspionieren können.

Um Spieler vor betrügerischen Casinos zu bewahren, wurden Gesellschaften gegründet, die den Casino-Betrieb überwachen. Sie sind meist unabhängig und kontrollieren sogar die Auszahlungsquoten der Casinos im Netz. Die bekanntesten Gesellschaften sind die eCOGRA und der International Gaming Council (IGC).

Ihr selbst solltet euch zudem an alle Verhaltensmaßregeln halten, die für alle Bereiche des online Datenverkehrs gelten:
Teilt Niemandem eure Benutzer-Login Daten oder Passwort mit. Die oben genannten Gesellschaften sind ebenso hilfreich wie eine Recherche auf meine Casino Homepage. Wenn alle genannten Tipps von euch beherzigt werden, ist der Besuch in einem Internet Casino ebenso sicher wie der in einer Spielbank in deiner Stadt und die Gewinnaussichten sind dadurch meist deutlich höher.

Das Spiel gegen die „künstliche Intelligenz“

Wer meint, gegen einen Computer nicht gewinnen zu können, der irrt. Computer beziehungsweise deren Software sind nicht programmiert, in jedem Falle zu gewinnen, sondern ermitteln den Gewinner nach Zufallsprinzip, so genannte Zufallsgeneratoren bestimmen das Ergebnis eines Spiels. Zudem solltet Ihr bedenken, dass ein Computer entgegen der Befürchtungen vieler Gegner nicht denken und damit auch nicht betrügen können. Das Spiel gegen einen Computer gestaltet sich demnach nicht riskanter, als das gegen einen „realen“ echten Gegner – im Gegenteil. Beim Spiel gegen Computer haben bereits viele Menschen, soe wie ich, Tausende von Dollar oder Euro gewonnen.

Solltet Ihr jemals widerlegbare Beweise haben, das ein Casino betrügt oder ähnliches, meldet euch bei mir und ich werde mich mit den entsprechenden Institutionen in Verbindung setzen. Dazu brauche ich aber Bilder, Screenshots oder sonstige Beweise. Texte, Beschreibungen oder Aussagen reichen da nicht aus.

2 Gedanken zu „Sind online Casinos sicher?“

  1. Hallo Marco,

    das Martingale System habe ich des öfteren an Spielgeld-Versionen getestet. Es funktioniert nur bedingt, da die Tischlimits dich aushebeln. Ansonsten (ohne Tischlimit und mit unendlichem Budget) müsste es meiner nach funktionieren.

    Von Manipulation würde ich beim Party Casino nicht sprechen. Dir wird hier eine Art Zufallsgenerator zugewiesen. Im Endeffekt gewinnt das Casino immer (nicht bei Dir, sondern in der Gesamtsumme aller Spieler) wie sollte es sich sonst finanzieren? Glück und Pech liegen nahe beieinander.

    Gruß Alf

  2. hallo,

    ich habe oft bei partycasino roulette gespielt nach einer mathematischen formel, was auch super funktioniert.
    nun habe ich aber den verdacht, dass es dort nicht rechtmaessig zu geht.ich setze immer auf eine farbe und bei verlust verdoppel ich.
    klappt anfangs super.
    nach einer weile kam bestimmt 20 mal die andere farbe, solange bis mein ganzes guthaben weg war.hab dann noch eine einzahlung gemacht und wieder kam min 15 mal in folge die andere farbe.

    leider hab ich screenshots vergessen.
    koennte das eine art manipulation sein?

    beste gruesse

    marco

Schreibe einen Kommentar