Roulette Begriffe

Hier möchte ich euch die Begriffe im Casino erklären, speziell für Roulette. In der Regel gibt es keine Unterschiede wenn man in einem online Casino spielt oder in einer Spielbank. Da einige Spieler bestimmt nicht alle Wörter und Begriffe kennen die bei einer Roulette Runde gebraucht werden, liste ich hier mal alle auf die ich kenne und auch erklären kann:

Die Absage
Die berühmten Worte „Rien ne va plus“ („Nichts geht mehr“) des Croupiers. Ab diesem Zeitpunkt darf nicht mehr gesetzt werden.

Der Annonce
Ansage eines Spieles und Wörtlich gemeint „Ruf“.

Der Ausgleich
Statistisches Gesetz. Die Chancen des Roulette gleichen sich auf auf lange Sicht gegenseitig aus.

Die Bank
Gelder auf einem Spieltisch. Mit „Sprengen der Bank“ ist nicht die Spielbank gemeint, sondern nur der einzelne Tisch.

Das Carré
Platzieren der Jetons in der Mitte von vier Zahlen, so das der Jeton auf allen vier Zahlen liegt.

Die Chance
Bein Roulette, online oder in der Spielbank, unterscheidet man einfache Chancen (dabei gewinnt man den einfachen Einsatz) und mehrfache Chancen (dabei gewinnt den mehrfachen Einsatz).

Das Cheval
Einsatzmöglichkeit bei der zwei auf dem Spieltuch nebeneinander liegende Nummern zusammen gespielt werden.

Der Croupier
Der Verantwortliche Angestellte des Casinos an einem Spieltsich. Der Croupier nimmt Annoncen an, bezahlt Gewinne aus und verfügt über die Chips oder Jetons.

Der Dealer
Anderer Ausdruck für Croupier, jedoch die selben Eigenschaften.

Das Dutzend
Mehrfache Chance. Man setzt auf das erste Dutzend (Premier Douze, 1-12), oder das mittlere Dutzend (Douze Milieux, 13-24) oder auf das dritte Dutzend (Douze Dernier, 15-36) Auszahlungsquote: 2:1.

Der Einsatz
Das setzen der Jetons durch den Spieler oder durch den Croupier wenn der Spieler entsprechende Annoncen gibt.

Faites vos jeux
Dazu fordert der Croupier auf um die Einsätze zu tätigen. Übersetzt: „Machen Sie Ihr Spiel“.

Impair
Alle ungraden Zahlen im Roulette (1, 3, 5, 7,..) Auszahlung: 1:1

Der Jeton
Spielmarke oder Chip, meist aus teurem Kunststoff und verschiedenes Gewicht. Gegen Fälschungen gesichert.

Der Kessel
Der Zylinder beim Roulette in der sich die Kugel dreht, dreht sich auf einem Stift und ist Kugelgelagert.

Die Kolonne
Mehrfache Chancen. Einsatzmöglichkeit auf die senkrechten Reihen (Kolonne 34, Kolonne 35, Kolonne 36). Auszahlung: 2:1

Manque
Alle Zahlen zwischen 1-18

Die Mehrfache Chancen
Kolonnen, Dutzende (2:1), Transversale Simple (5:1), Transversale Pleine (11:1), Carre (8:1), Cheval (17:1), Plein (35:1)

Die Nebenzahlen
Auch Nachbarn (frz. Voisins) genannt. Die neben einer Zahl im Kessel liegenden Zahlen sind die Nebenzahlen. (Sind nicht wie am Tableau angeordnet!)

Pair
Alle geraden Zahlen (2, 4, 6, 8,…) Auszahlung: 1:1

Passe
Alle Zahlen zwischen 19-36, Auszahlung: 1:1

Plein
Volle Zahl beim Roulette setzen.

Rateau
Das Gerät des Croupiers zum schieben und ziehen der Jetons (Nur bei Französischem Roulette).

Rien ne va plus
Übersetzung: „Nichts geht mehr“ ,Absage des Croupiers, ab dann dürfen keine Einsätze mehr gemacht werden.

Der Satz
Das Setzen eines oder mehrere Jetons durch den Spieler oder Croupier.

Tableau
Bedrucktes Filztuch, Spielfläche, Spieltuch, Tisch Filz meistens in Grün oder Rot.

Transversale Pleine
Einsatz auf eine Querreihe von drei Zahlen (7-8-9). Auszahlung: 11:1

Transversale Simple
Einsatz auf eine Querreihe von sechs Zahlen (7-8-9-10-11-12). Auszahlung: 5:1.

Das Trinkgeld
Bei einem Gewinn auf eine Zahl wird normal ein Trinkgeld in Höhe des Einsatzes gegeben. Die Croupiers und Angestellten einer Spielbank leben grossteils von den Trinkgeldern. Im online Casino natürlich nicht möglich.

Der Tronc
Trinkgeldbehälter für die Angestellten des Casinos.

Zero
Ist die 37. Zahl beim Roulette, die Null (0)

Schreibe einen Kommentar