Archiv der Kategorie: Erfahrungen

Sind alle Online Casinos sicher?

spielhalleImmer wieder wird mir die ein uns selbe Frage gestellt „Sind alle Online Casinos sicher?“. Nun, diese Frage kann ich eigentlich recht gut beantworten. Es gibt viele schwarze Schafe im Internet und von denen sollten wir alle auch die Finger lassen. Aber nicht alle sind schlecht. Es gibt ausreichend gute Online Casinos, die man (auch ich) empfehlen kann. Eine Liste mit seriösen Internetcasinos gibt es als Casino Test bei mir auf der Homepage.

Im Grunde ist es auch in diesem Business so, wie bei allen anderen Anbietern. Sei es Online Shops oder kommerzielle Informationsseiten im Netz. Betrüger und Scharlatane gibt es überall. Es gilt hier nur, nicht auf einen kriminellen Verbund hereinzufallen sondern siche die guten und seriösen Seiten auszusuchen. Verlasst euch da hauptsächlich auf gute Rezessionen und Erfahrungen von Freunden, Bekannten oder Casino Experten, wie mich.

Ihr könnt getrost diese Casinos besuchen. Hier hat meine Auszahlung der Gewinne immer sehr gut geklappt und ich hatte überhaupt nicht das Gefühl, dass die Software manipuliert ist:


Casino 770
Jackpot City Casino
888.com Casino
Gaming Club
Party Casino

Allslots Casino täuscht Kunden

Gerade bekomme ich verstärkt Mails von euch Lesern. Es geht darum, dass das Allslots Casino wohl penetrant bei den Leuten anruf und die „Vorteile“ lang und breit austönt. Es ist einfach unverschämt, dass zuhause angerufen wird. Das kann auch ich nicht leiden!

Dann habe ich mir die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von dort mal durchgelesen. Da fällt mir zum Beispiel auf, das zwar auf der Homepage mit einem 5000 Euro Bonus geworben wird, aber man muss im endefekt stattliche 54000 Euro einzahlen um das voll zu erreichen. Dann ist da noch die Unverschämtheit, dass man nie länger als 30 Tage nach Eröffnung des Kontos dort auch spielen muss. Ansonsten wird das Konto geschlossen und das Geld geht ans Casino. Es gehen nur 4000 Euro als Auszahlung – stellt euch mal vor ihr habt dort 20.000 Euro gewonnen. Das Geld bleibt ja ewig da.

Also mein Fazit – lasst die Finger vom Allslots Casino. Wenn ihr spielen wollt, dann nehmt das Casino 770, oder das Party Casino.. es gibt echt viele gute Unternehmen – aber das Allslots gehört meiner Meinung nach nicht dazu…

Trinkgelder in den Spielotheken

Im Gegensatz zu den Spielkasinos ist es in den Spielotheken nicht üblich ein Trinkgeld zu geben. Wer gewinnt, gibt den Spielhallen-Angestellten gerne mal die ein oder zwei Münzen aus seinem Münzbecher – aber das ist eher die Ausnahme. Oft sehe ich Besucher, die ohne ein Wort die Spielo verlassen.

Bei riesigen Gewinnen kann es auch mal anders sein. Viele Spieler machen das allerdings nicht. Schade eingentlich, denn auch in Spielhallen wird sich fast immer gut um den Kunden gekümmert. Hier ist der Kunde König. Es werden kostenlose Erfrischungen angeboten und in manchen Ketten gibt es auch Snacks. Stets freundlich sind die Damen und Herren wohlgekleidet unterwegs und tun alles für einen langen Aufenthalt der Kundschaft. Bei meinem letzen Besuch in einer Spielhalle war die Dame dort sogar so freundlich, dass ich ihr ohne einen goßen Gewinn auch eine kleine Anerkennung da lies. Mir viel beim Zocken am Novoline Automaten folgender Spruch ein, den ich hier natürlich mal zum besten geben muss: „Hast Du Durst und keine Kohle, dann geh Dir einen kostenlosen Drink bei Löwen hole“. (ja ich weiß, ein Siegmund-Freud bin ich nicht…)

Aber ich kann immer nur wieder betonen. Das Zocken von zu Hause aus am PC in den Online Casinos ist einfach besser. In den Spielhallen finde ich immer nur die gleichen Games. Fast immer nur Novoline und Merkur. In den Internet Casinos gibt es so viel mehr. Da kann ich auch mal online Pokern, Roulette spielen und so vieles mehr.

Nichts für Nichtraucher!

Immer seltener gehe ich in eine Spielhalle und versuche mein Glück fast nur noch in den Online Casinos. Ab und an bin ich gerne mal mit ein paar Freunden oder Kollegen nach der Arbeit in eine Spielothek oder am Wochenende mal luxuriös in eine Spielbank. Was mich aber in den Spielotheken so extrem stört ist der Rauch. Ich rieche dann immer extrem wie geräuchert – und das, obwohl ich vielleicht gerade mal eine halbe Stunde im Magic Casino, Löwen Play oder anderen Spielos war.

Meiner Meinung nach ist das nichts für Nichtraucher. Wer dagegen eine große Ablehnung hat, der sollte lieber nur noch online zocken. Warum es gestattet ist, wissen wir doch alle. Wer einmal wieder aus der Spielhalle rausgegangen ist, kommt eventuell nicht wieder rein. Auch Getränke werden kostenlos serviert – so muss keiner wegen Durst den Raum verlassen. Außerdem sieht man bei manchen Unternehmen nirgends eine Uhr oder das Tageslicht. So vergisst man die Zeit und wirft rein und rein und rein…

In meinem Wohngebiet habe ich bisher noch keine Spielhalle entdeckt, die geschütze Nichtraucher-Räume hat. Wahrscheinlich gibt es das auch – aber leider nicht in unserer Gegend. Kennt ihr Spielotheken mit Nichtraucher-Räumen?

Einsteiger Tipps für die Spielbank

Wer zum ersten Mal in eine Spielbank geht, der weiß ja auch nicht direkt, was ihn so wirklich erwartet. Man hat sich schick gemacht und ist aufgeregt. Ein Einsteiger-Tipp ist zum Beispiel, dass man sich am Spieltisch (wenn angeboten) farbige Jetons geben lässt. Beim Roulette hat das den Vorteil, dass der Spieler seine Chips gleich erkennt. Mir ist aufgefallen, das vor allem Frauen eine Abneigung gegen die farblich markanten Wertstücke haben – ist für mich eigentlich unverständlich. Denn gewinnen oder verlieren tuen diese Jetons genauso wie die neutralen, meist weißen Chips. Es gibt krimminelle Betrüger, die genau auf soetwas abzielen. Sie setzen immer wieder fast gleich auf dem Roulette-Tisch und wenn ein Croupier nicht richtig aufpasst, kommt es unter Umständen zu Streitigkeiten aufgrund der gleichen Farbe. Hat man eine andere Coleur, kann das nicht passieren.

Ein weiterer Tipp ist, dass man seien EC-Karte oder Kreditkarte zu Hause lassen sollte. Neue Spielkasino-Besucher sollten sich beim ersten Besuch das Einsatzbudget in bar mitnehmen. Nicht nur hier ist „bares wares“ und so läuft keiner Gefahr über sein Limit zu leben und Haus und Hof zu verspielen. Sind wir doch mal ehrlich – eine Abhebung an einem Geldautomaten in einem Spielkasino fällt auch der Hausbank möglicherweise auf. Die Kreditfähigkeit fördert das nicht.

Auch deshalb zahle ich in den Online Casinos gerne mit meiner Kreditkarte ein. Manche Online-Unternehmen fördern diese Einzahlungsmethode sogar noch mit einem extra Bonus. So zum Beispiel das Swiss Casino.

Bei Verlust – Haken dran!

Sehr oft werde ich von Lesern gefragt, ob ich Tipps oder Tricks für das Spielen in den Online Casinos habe. Eine Faustregel, die ich mir in den Jahren zurechtgelegt habe ist einfach: „Bei Verlust – Haken dran!“. Es gibt einfach Tage, an denen ist auch mir Fortuna nicht hold. Der zugewiesene Zufallsgenerator ist manchmal kein Glücksgriff und so sind Gewinne einfach nicht drin (zumindest nicht bei reinen Glücksspielen). Wer an solchen Tagen lieber an Spielautomaten statt taktischen Games zockt, der hat einfach mit einem Verlust zu rechnen. An solchen Tagen akzeptiere ich die Lage und verlasse das Casino. Es wird auch wieder ein anderer Tag kommen. Habe ich noch etwas von meinem Tagesbudget übrig, gehe ich eventuell nochmal in eine andere Online Spielothek und versuche dort mein Glück.

Wichtig ist aber, dass man lernt die negative Strähne zu akzeptiern und nicht auf Biegen und Brechen versucht das Geld wieder reinzuholen. Jeder Spieler sollte sich ausrechnen, was er zum Spielen zur Verfügung hat. Ist die Kohle weg – dann soll auch Schluss sein. Egal, wie verlockend dann doch das Weitermachen ist.

Zum Beispiel erging es mir im Casino 770 so. An einem Tag hatte ich einfach kein Glück und habe rund 150 Euro nach nur 45 Minuten in den Sand gesetzt. Drei Tage später war direkt am dritten Dreh schon eine wahre Freispiel-Glücksträhne am laufen und ich habe das 5fache rausgeholt!

Wer hat Erfahrung mit 21 Grand Casino?

Heute habe ich eine Email des Grand 21 Casinos – oder auch 21 Grand Casino (bin mir nicht wirklich sicher, wie es zu lesen ist) bekommen. Die Aufmachung dieser (Spam?)-Nachricht war sehr spartaninsch und roch nicht gerade nach Seriösität. Ich bin ja bekanntlich immer wieder gerne auf der der Suchen nach neuen Online Casinos – hier bin ich mir aber nicht sicher, ob ich es wirklich wagen soll.
Kennt jemand dieses Casino und hat seine Erfahrungen damit gemacht? Über eine Nachricht würde ich mich freuen. Bitte Kommentar oder Email an kasinoalfons(at)aol.com

Rollen drehen immer weiter…

Habt ihr unter Umständen auch schon erlebt. Die Rollen bei einem Spielautomaten oder an einem Videopoker-Automaten rollen immer weiter. Bei Kartenspielen decken sich eventuell auch nicht die Blätter um.
Dies wird in der Regel durch Probleme mit der Internetverbindung verursacht. Die Signale des Spiele-Servers werden nicht an die installierte Software weitergegeben. Das heißt, dass der Spielserver den Ausgang des Drehs/Kartenspiels nicht erfolgreich an euren Computer weitergegeben hat. Sobald nämlich die Walzen gedreht sind, wird der Zufallsgenerator ein Ergebnis kreieren und dies an Ihren Computer kommunizieren.

Eigentlich müsste es so sein, dass der Spielserver trotzdem ein Ergebnis generiert, welches registriert werden müsste. Sollte das nicht so sein, dann kontaktiert einfach den Kundendienst. Mir ist das einmal im Noble Casino passiert und ich habe mich dann dort gemeldet und mein Problem geschildert. Natürlich Screenshots gemacht.. und habe meinen Einsatz wieder zurückbekommen!

Kann man in einem Internetcasino gewinnen?

Eine gute Frage, die wohl viele meiner Leser unterschiedlich beantworten würden. Ich für meinen Teil kann nur sagen: Ja, man kann! Meine Gewinne könnt ihr ja sehen, ich habe jedesmal extra einen Screenshot zum Beweiss gemacht.
Natürlich muss man auch mal Verluste hinnehmen – sonst wäre das Ganze für ein Internetcasino nicht tragbar. Aktuelle versuche ich einen großen Coup im William Hill Casino zu landen… Wenn ich ein Fazit über meine jahrelange Spielweise in den zahlreichen guten und schlechten Online Casinos ziehe, dann bin ich da auf der sicheren Seite. Sehr viel mehr Gewinne als Verluste, was mir und meiner Familie schon mehr als einen schönen Urlaub und Extras geboten hat.

Eure Meinung interessiert mich – bitte schreibt mir über eure Siegeszüge oder auch Verliererrunden!

5 Minuten zum Live Roulette

Ich habe soeben mal getestet, wie lange man im 888.com Casino braucht, bis man an einem Live Roulette-Tisch Platz nehmen kann. Noch nicht mal fünf Minuten hat es gedauert, bis ich mich registriert, eingeloggt und mir ein Live-Dealer ausgesucht hatte.

So funktioniert der Ablauf:

1) Website vom 888.com anklicken
2) auf Casino gehen
3) dann Live Casino (darunter in kleinerer Schrift) anklicken
4) es öffnet sich ein neues Fenster – einfach die Spielerdaten eingeben
5) Spiel auswählen
6) Variante vom Spiel auswählen
7) los geht’s

Was ich vor allem toll finde ist die Hilfestellung bei vergebenen Usernamen. Ihr kennt das sicherlich vom Anlegen eines Emailaccounts, wenn der Adressname schon vergeben ist. Auch hier zeigt euch das Casino ein paar Möglichkeiten und ihr könnt das mit einem Mausklick übernehmen.

So sieht es dann nach erfolgreicher Anmeldung aus: