Lukrative Geldspielautomaten?

Betrachtet man mal den Aufwand, den Kneipenwirte und Spielotheken-Besitzter mit physikalischen Geldspielgeräten haben, glaubt man kaum an ein wirklich luktratives Geschäft.
Es gibt gesetzlich vorgeschriebene Auszahlungsquoten und diese werden auf den eingestetzen Platinen programmiert. Demensprechend zahlt der Spielautomat gewisse Summen bei bestimmten Spielen aus (zum Beispiel: Game 123 Summe X, Game 124 Summe X).

Rechnet man jetzt noch ab, dass der Aufsteller auch einen Teil vom Gewinn abhaben möchte und das Finanzamt und die Steuerbehörden schön zuschlagen, dann kann man wirklich nicht von einem hochlukrativen Geschäft reden. Hinzu noch Mitarbeiter, Stromkosten usw…

Da haben es die Online Casinos einfacher!

Schreibe einen Kommentar