Joyland Casino, Probleme über Probleme

Folgenden Kommentar zu meinem Beitrag über Joyland Casino möchte ich in einem extra Beitrag online stellen, da diese vielleicht sonst untergehen würde. Ein User schrieb zum meinem Beitrag „Joyland Casino, Nein Danke!“, folgendes:

Hallo,
ich war einer dieser die es tatsächlich geschafft haben in diesem “Laden Joyland” diese Umsatzbedingungen zu erfüllen aber aufgepasst. Joyland verweigert Auszahlung.
Ich erzähl euch kurz die Geschichte damit ihr euch ein Bild machen könnt.
Die Ereignisse werden nun chronologisch aufgelistet. Das mag auf den ersten blick einigen bekannt erscheinen (wegen Bonusbedingungen und etc.)
ABER AUFGEPASST DAS WIRD HAMMER!

1. erhalte 25 € Sign- UP Bonus
2. spiele hoch auf 200 euro und will mir diese per Moneybookers auszahlen lassen
3. um eine auszahlung ueber moneybookers vornehmen zu können muss man erst ueber moneybookers einzahlen, also zahle ich 45 € ein (warum 45 € weis ich auch nicht mehr)
kurze Bilanz. 200 € auf dem Konto(davon25€ Sign up bonus) + 45 €einzahlung + 45€first deposit=290€
4. Ich will mir das Geld auszahlen lassen, klar das ich dehn bonus nicht erhalten kann deswegen gebe ich 200 € ein.
5. Auszahlung wird angeblich bearbeitet das heist bei Joyland sie ist 4 Tage in der Schwebe und man kann durch einen klick diesen vorgang abbrechen dadurch hoffen Sie das man die Auszahlung storniert, naja sollte eigentlich nicht weiter stören.(ich stornier nichts)
6. wie ich mir schon gedacht habe ist vom Restbetrag (wir erinnern uns vor der Auszahlung wahren 290€ auf dem Konto -200 € Auszahlung) nur noch 20 € da also fehlen 70€. OK denke ich mir das ist der Bonus in Gesamthöhe von 70 € (depositbonus45€+signupbonus25€) den Sie mir wieder weggenommen haben.
Sehe ich ein. DIe übrigen 20€ habe ich bei live black jack verloren.
7. Nach vier tagen wird meine Auszahlung storniert da ich die Bonusbedingungen nicht erfüllt habe (OK BIS HIER HIN SAGEN JETZT ALLE OK HÄTTEST AGBS LESEN SOLLEN ABER DAS GEILE KOMMT JA NOCH)
8. Jedenfalls ist die Auszahlung abgelehnt worden und ich habe wieder 200 € auf dem Account welche ich erst freispielen muss um sie Auszahlen lassen zu können (SPRICH DER BONUS VON INSGESAMT 70 € IST HIER SCHON KOMPLETT ABGEZOGEN aber dennoch muss man sie freispielen) OK denke ich mir, dumm gelaufen hast AGBS nicht gelesen Bonus futsch. Egal ich versuch es mit den 200 € denke ich mir.
9. Ich lese die Agbs und sehe das ich insgesamt ca.3200 € an Slotmaschinen umsetzen muss um mir geld auszahlen lassen zu können.
(BIS HIER HIN DENKEN EINIGE AUCH “Was erzählt er uns da ist uns alles bekannt”, aber es geht weiter!!!)
10. Total Sauer wie ich bin setz ich mich um 10 uhr abends an eine slotmaschine und schei.. auf mein Geld und werfe erst 0.25€ dann 0.50€ und 1€ eins nachdem anderen ein( Einige sagen jetzt ” warum zahlst er sich nciht wenigstens seine einzahlung aus” nene das geht nicht die musst du auch erst freispielen) naja egal es geht weiter mit punkt 11.
11. Nun spiele ich seit 10 uhr abends bis 6 uhr morgens an dieser slotmaschine und tatsächlich ich habe 3200 € umgesetzt und bin bei 420 € angekommen.,ich denke mir das ist ja der wahnsinn.
12. auch wenn ich noch so glüklich bin über meinen Gewinn habe ich Angst ihn nicht zu erhalten, also mache ich den support chat auf.
13. es meldet sich jemand.
Ich frage “Hallo habe ich die Bonusbedingungen erfüllt”
Antwort:” Ja das haben Sie herzlichen Glückwunsch”
GEIL DENK ICH MIR.
Ich frage “Kann ich mir nun wirklich den kompletten Betrag in Höhe von 420 € auszahlen lassen”
Antwort:”Es sind keine Bonusbedingungen mehr auf Ihrem Account sie können den kompletten Betrag auszahlen lassen”
DAS HÖRT SICH GUT AN DENKE ICH MIR, NICHTS DESTO TROTZ FRAGE ICH WEITER
Ich frage “Also wenn ich jetzt auf Auszahlung klicke und 420 eingebe bekomme ich 420 überwiesen?”
Antwort ” JA”
Ich frage “OK ich werde mir nun 420 € auszahlen lassen und diese dann erhalten?”
Antwort ” JA”
JUHU ICH WERDE 420€ bekommen von dehnen. Von welchen ich aber ja auch 45 € eingezahlt habe aber egal immer noch ein guter gewinn.
UND JETZT WIRDS SPANNEND
14. Nach einigen Tagen erhalte ich eine Mail ich soll eine Kopie vom Personalausweiss schicken da ich nur einen Reisepass habe “Ausländer” schicke ich eine gescannte Kopie von diesem. (NORMALER PROZESS)
15. Da auf ausländischen Reisepässen keine Adresse in Deutschland drinne steht verlangen sie eine Meldebestätigung oder Rechnung mit Name und Anschrift. Hatte einen Meldebestätigung wegen Umzug parat. Die auch eingescannt und hingeschickt. (DAS IST AUCH NICHT WEITER SCHLIMM MUSSTE DIES AUCH SCHON BEI BWIN.com machen)
MITTLERWEILE IST EINE WOCHE VERGANGEN, ICH WERDE STUTZIG
16. Ich schreibe eine mail wo das Geld bleibt. Antwort: “Aufgrund des angeforderten Reisepasses+Meldebestätigung verzögert sich das ganze. OK DENKE ICH MIR LOGISCH.
HAMMMERR—->>>>
17. Nach 10 Tagen kommt eine MAIL und da steht drinne ich kann mir nur 200 € auszahlen lassen da ich mit dem Bonus gespielt habe und man mit dem Bonus nur 200 € auszahlen lassen kann. Somit wird meine ursprüngliche Auszahlung in höhe von 420 € verweigert und von Joyland AUTOMATISCH in eine 200 € Auszahlung umgewandelt. (WARUM AUTOMATISCH???)
MOMENTMAL denke ich mir, ich habe doch Ihren Mitarbeiter ( wir erinnern uns weiter oben) 3 MAL EXPLIZIT gefragt bekomme ich nun den vollen Betrag in Höhe von 420 € ausgezahlt (und dieser MEINTE JA KEINE BONUSBEDINGUNGEN mehr vorhanden SIE erhalten den vollen Betrag in HÖHE von 420 € )
Nur so nebenbei der Bonus wurde ja auch schon komplett abgezogen wie bei Punkt8 beschrieben also Bonusgeld ist auf dem Account ja schon lange nicht mehr vorhanden.
JETZT KOMMT DER NÄCHSTE PUNKT UND DER IST WIRKLICH SPANNEND (habe screenshots gemacht wenn Sie wirklich jemand will kann ich sie Ihm zuschicken oder posten)
18. Total Sauer logge ich mich ein und suche den “support” chat auf, frage da nach.
Support: ” SIe können nur 200 € auszahlen da der Rest Bonusgeld ist”
Ich ” Bonus wurde doch schon abgezogen”
Support: ” Sie können maximal 200 € mit Bonusgeld auszahlen bitte lesen Sie die AGBS”
Ich ” Ähmmm ich habe einen Mitarbeiter von Ihnen 3 mal explizit vor der Auszahlung gefragt ob ich dehn kompletten Betrag in Höhe von 420 €bekomme (wir erinnern uns weiter oben) und dieser hat mir 3 mal mit Ja geantwortet”
Support: ” Lesen Sie die Agbs ich kann ihnen nicht helfen”
Ich “Moment mal nicht nur das Sie mir nur 200 € auszahlen von den 420 € nein sie haben auch automatisch die restlichen 220 € von meinem Account gelöscht.
(NUR SO NEBENBEI, ICH HÄTTE die 220 € am LIVE TISCH den ihren mitarbeitern als trinkgeld ja geben können )
Support: ” Sie haben eine Auszahlung in Höhe von 200 € veranlasst”
(NUR SO NEBENBEI ICH HABE GAR NICHTS VERANLASST)
Ich: ” Zeichnen Sie History vom chat ihrer Kunden auf”
Support: ” JA ”
WIE GESAGT DIESES GESPRÄCH HABE ICH KOMPLETT AUF SCREENSHOTS
Ich : ” Dann schauen Sie doch bitte nach was ihr Mitarbeiter gesagt hat”
Support:” Da steht nichts dergleichen, unser Mitarbeiter hat gesagt sie können 200 € auszahlen lassen”
WAS? JETZT SAGEN DIE NOCH ICH LÜGE
Ich “Können Sie mir bitte die History schicken”
Support: “Schicken Sie sie uns doch” -.-???-.-???-.-???
Ich ” Ich habe einen screenshot” ( BLUFFF VON MIR
PAUSE
Support: ” Ich habe Ihnen eine Mail geschickt wo drinne steht das Sie nur 200 €auszahlen lassen können da der Rest Bonus war”
Ich “haben Sie nun die History oder nicht?”
PAUSE
Pause
Ich ” HALLO????”
Pause
Ich “WEnn Sie sie haben und da nichts dergleichen drinnen steht warum schicken sie sie mir dann einfach nicht??”
Pause
Pause
pause
Ich ” HALLOO JEMAND DA???”
Pause
Pause
Naja was soll ich machen ich schliess das Programm
Achso bis jetzt sind kein 200 € auf meinem moneybookers Account, bin mal gespannt. (aber heute war gerade dieses letzte Gespräch und von diesem letzten Gespräch habe ich screenshots)
JOYLAND BETRUG? JOYLAND VERARSCHE? JOYLAND ABZOCKE? JOYLAND ZAHLT GEWINNE NICHT AUS?
JOYLAND LIEBER NICHT SPIELEN?

Jeder der das liesst kann sich ja selber eine Meinung drüber machen.
Auf Anfrage sende ich das letzte Gespräch in screenshot format zu

7 Gedanken zu „Joyland Casino, Probleme über Probleme“

  1. Hallo, an alle die auch so blööd waren wie ich und zuerst auf JOYLAND-CASINO gespielt haben befor sie sich im Internet schlau über diesen Betrugsverein gemacht haben.Irgend etwas muss man doch gegen diese armleuchter unternehmen können, bitte um vorschläge, bin für alles empfänglich.

  2. an Patrick, die OC haben nichts zu verschenken, der Bonus dient nur zum anlocken oder das Umsatzbedingungen erfüllt werden müssen, die man meistens sowieso nicht schafft.
    Zum Schluss hat das OC das Geld hunderfach wieder rein.

  3. PS-Wir können dankbar sein,daß man uns solche Bonis überhaupt anbietet-In einigen richtigen Spielbanken bekommt man nur einen feuchten Händedruck von den ganzen Spielhallen ganz zu schweigen….Patrick

  4. Ich spiele gerne und auch manchmal über meine Verhältnisse-Ich kann dazu nur eins sagen,über 70% der OC´s haben die gleichen AGB`s und die Casinos unterliegen strengster Prüfungen-aber solche Häuser wollen auch existieren und schützen sich natürlich gegen Boni-Abzocker-wenn ich keine Flocken mehr im Monat über habe,versuche ich natürlich auch,auf lau zu spielen und habe dadurch tolle Casinos entdeckt,wo es sich lohnt zu investieren-Glück ist und bleibt Glück…man kann auch aus 10-1.000.000. machen und dann noch etwas umsetzen und mann hat auf jedenfall 250.000-Also,ich finde diese Casinos alle ok,und ich hab schon ne Menge gesehen-Also Spieler-Freunde viel Glück an alle und Gott sei mit euch….Patrick

  5. Ohh mann hab Gestern 300 Euro bei den Säcken gewonnen hab mich schon gefreut naja werd den rest den ich noch habe JETZT VERZOCKEN ;-9 VIEL SPAß EUCH NOCH:

  6. Blacklist hin oder her….wieso sollte ich ein Casino als unseriös befinden in dem ich gewonnen habe und es keinerlei Probleme in irgend einer Art gab:

    http://www.kasinodeutschland.com/casinoclassic-mein-23000-gewinn.html

    Ich schreibe doch hier über meine Erfahrungen und wenn ich schlechte gemacht habe wie in Playtech Casinos, berichte ich auch darüber….

    also muss man immer beide seiten sehen, und auf das gambling magazine gebe ich echt keinen cent….sorry…

  7. Jetzt muss ich ein bisschen Lachen…
    Wie oft hast Du denn selber solche „Freispiel-Bonus“ hier so
    beworben und angepriesen?

    Siehe: http://www.kasinodeutschland.com/500-euro-in-einer-stunde-gratis-verzocken.html

    Dein Urteil dazu: Testnote 1, absolut seriös, sicher und keine Abzocke!
    Dieser steht übrigens auf der Blacklist
    http://www.casino-forum.net/onlinecasinos/6213-blacklist-schwarze-onlinecasinoslisten.html

    Lach…

    Also, bei allem was so angepriesen wird:
    Sei es Freispiele mit Auszahlung.
    Garantierte 97%+ Gewinn Auszahlung

    etc etc

    Immer mit den gesunden Menschenverstand das ganze betrachten.
    Die wollen Geld verdienen, und es gibt keine Möglichkeit
    diese Online Casinos strafrechtlich zu verfolgen!

Schreibe einen Kommentar