Joker 8000 – klassischer einarmiger Bandit

Die ersten Automatenspiele waren ja bekanntlich die einarmigen Banditen. Sie wurden so genannt, weil sie aus Eisen gebaut waren und einen oder auch zwei Hebel an der Seite hatten. Das sah aus wie Arme und so entstand die Bezeichnung Bandit. Später war oftmals nur noch ein Betätigungshebel dran – also einarmiger Bandit. Bandit übrigends, weil man sagte, dass die Geräte das Geld aus der Tasche ziehen – wie ein Bandito eben…

Einer dieser Klassiker ist nun als Neuheit im Casino Euro zu finden: Joker 8000. Er hat schon einen retromäßigen Style und Sound. Als Risikospiel gibt es zwei Karten am Gerät, auf welche ihr tippen könnt. Allerdings erst, wenn ihr dreimal die Kirschen bekommt.

Die Walzen drehen sich recht lange und für einen maximalen Spin könnt ihr 100 Euro ausgeben. Aber natürlich geht auch nur 10 Cent pro Linie. Das Hauptsymbol ist die Krone und bringt euch 100fachen Gewinn. Rechnet euch selber aus, was bei 100 Euro x 100 an Gewinn rauskommt!

Schreibe einen Kommentar