Interessante These zum Roulette

Aktuell habe ich eine interessante Email eines Lesers meines Blogs erhalten. Ich finde seine Thesen sehr informativ und möchte euch alle daran teilhaben lassen. Hier der Inhalt der Nachricht (in Auszügen):

„…Faktum ist dabei, das die Zahlen die beim Roulette erscheinen berechnet werden – es ist kein echter Zufallsgenerator !! Als Grundlagen dienen sich schnell verändernde Variablen – z.B. die aktuelle Uhrzeit –dann wird eine von mehreren Berechnungsformeln ausgewählt in der die Werte dieser Variable als Grundlage einfliessen.

Das System erkennt nicht die Verluste des Spielers, sondern ist quasi auf eine „Gewinnvermeidung“ ausgelegt.
Diverse Zyklen für Gewinne sind dabei eingebaut, um einen Anreiz zum weitersetzen zu schaffen….

Also haben wir (wir sind inzwischen ein Team) den Gegenversuch gemacht. Das Ergebnis in kurzen Worten :

Neuen Account anlegen – KEINEN BONUS MITNEHMEN !!!
Wenn ein Bonus mitgenommen wird, muss dieser wieder freigespielt werden – eine Falle, die einen in das Aus drängt !

Das Spiel egal nach welcher Strategie dauert etwa 10 Minuten – max. 15 Minuten !! NICHT LÄNGER !!!!
Spiel an einem Stück – ohne Unterbrechung oder abmelden und neu einloggen – dann ist alles hinfällig !!!

…Den erzielten Gewinn anfordern und den Account für sich begraben.“

Schreibe einen Kommentar