Heute im Radio

Heute habe ich einen intereressanten Beitrag im Radio gehört. Es ging um zwei berufsmäßige Pokerspieler, die sich das Pokern zum Lebenserhalt ausgesucht haben. Es scheint ganz gut zu funktionieren, sonst würden die beiden es wohl seit konstant 2 Jahren nicht durchziehen.
Damit das Ganze auch einen beruflichen Charakter hat, haben die zwei sich ein Büro angemietet. Samt Schlafsofa und Kaffeeküche sitzen sie nun täglich 8 Stunden vor den Rechnern und pokern online in den Casinos (wie Noble Casino). Einer von beiden hat früher nur an echten Tischen gepokert und damit angefangen. Mittlerweile haben sie mehrere Rechner gleicheitig laufen und pokern an beispielsweisen 8 Tischen gleichzeitig.

Aber das Leben als Onlinepoker-Spieler hat auch leider zwei Seiten – was die zwei so erleben… morgen davon mehr – Fortsetzung folgt!

Schreibe einen Kommentar