Glückssträhne geht weiter!

Ich muss ehrlich zugeben, langsam wird es schon fast peinlich. Aber ich kann an den Gewinnen nichts ändern. Gut, ich spiele bestimmt am Tag 2-3 Stunden in allen möglichen online Casinos, aber die Häufigkeit wird nicht ausschlaggebend sein für mein Glück, oder Können?

Kurz nach meinem Gewinn im Partycasino vor sechs Tagen, kann ich den nächsten recht grossen Gewinn verzeichnen. Wiedermal hat es mich ins Casino von Luckyemperor gezogen und ich zahlte 250$ mit Kreditkarte ein. Dieses mal hatte ich vor an den Fruitmachines zu spielen mit einem Einsatz von 10$ pro Spin, mehr geht an denen Slots ja nicht, deshalb auch die recht niedrige Einzahlung. Vor 2-3 tagen zahlte ich schonmal 250$ ein und verspielte diese an der Fruitmachine „The Gee Gees“, 25 Spin ohne jeglichen Gewinn oder Bonus!!! Vielleicht war das auch der ausschlaggebende Punkt wieso ich Gestern wieder mein Glück dort versuchen musste.

Kurzum, nach 23 Spins ohne Gewinn, also einem Kontostand von 20$, was auch den Endstand meines Kontos bezeugt, kam die Bonusrunde. Bei diesem Bonus wechselt das System ganz schnell zwischen verschiedenen Möglichkeiten wie z.b. Boost, Add-Again, Skillshoot oder Selector und ich musste Stop klicken. Dieses mal blieb das System bei „Selector“ hängen und ein Licht fegte wie blöd über die Skillbar. Ich drückte Stop und es bleibt tatsächlich bei 250×10$ stehen.

The Gee Gees

Wow, das waren 2500$ auf einen Schlag. Aber das war noch nicht alles! Auf einmal erschien im oberen Feld der Fruitmachine die Frage: Win Again? Yes/No. Ich klickte einfach auf Stop und es blieb auf Yes stehen. 5000$, der Hammer dachte ich! Aber dann wieder die Frage: Win Again? Yes/No. Das ganze Spiel ging insgesamt 6 mal bis ich diesen Kontostand sah:

The Gee Gees

Ich weiss das jetzt bestimmt wieder Diskussionen aufkommen, wieso weshalb warum. Aber ich betrüge nicht, habe keine totsicheren Tipps und auch kein Bündnis mit den Casinos. Für Fragen stehe ich jedoch gerne Rede und Antwort.

3 Gedanken zu „Glückssträhne geht weiter!“

  1. Ich kann da gerne darüber berichten. Eigentlich deswegen weil es mich halt -immer- trifft.
    Eigentlich sollte ich damit aufhören, denn die guten Zeiten sind schon lange her.
    Als negatives Beispiel von Heute:
    Nach anfänglichen Gewinnen bei Partycasino, ging es dann zum
    Sweet Hawaii Slot Game.
    1. Bonus Runde kam auch erst nach knapp 175 Spins.

    Nach den Freegames, machte ich dennoch weite. Ein 2. Mal
    wird er sicher nicht solange warten mit dem Bonus Game.
    Aber falsch gelegen. Auch nach über 500 Spins, kam auch hier
    wieder kein Bonus Game.
    Daher vorsicht bei PartyCasino!
    Wenn das Casino sich dazu entchlossen hat, Dich Pleite gehen
    zu lassen, kannst Du fast machen was Du willst.
    Selbst bei Spielgeld, was ich durchaus öfter probiere, gab
    es solche Pechsträhnen nicht. Im Gegenteil, da gewinne ich
    eigentlich immer.

    Daher sind solche Einsätze wie Alfons sie immer tätigt, für
    Normal Spieler Ruinös.

    Im letzten halben Jahr ca. 2500 Euro verzockt, ohne auch nur
    1x annähernd den Auszahl-Button zu drücken.
    Immer ziemlich schnell (auch bei kleineren Einsätzen) Pleite
    gegangen.

  2. huhu und danke 🙂

    aber wenn du einige beiträge mal kpl. liest, siehst du bei vielen das ich schreibe was ich vorher schonmal eingezahlt oder verloren habe….auch über schlechte zeiten habe ich schon berichtet…also einfach mal bissl surfen hier 🙂

    Und ausserdem habe ich ja nicht all zu viele Verluste zu verzeichnen bei meiner Glückssträhne 🙂

    Klar verzocke ich auch mal 2k, aber alle paar Tage kommt dann mal sowas vor wie hier dieser Beitrag, und dann sind die 2k Verlust vergessen… 🙂

    danke trotzdem für den Tipp 🙂

  3. Hi Alfons!

    Glückwunsch zu deinem Gewinn.

    Weißt du was ich in deinem Blog vermisse?
    Wenigstens klitzekleine Meldungen, in denen du auch mal von deinen Verlusten schreibst. „Schon wieder 5000 € diese Woche verloren“ oder ähnliches.

Schreibe einen Kommentar