Casino Hold´em

Casino Hold’em wie es zum Beispiel im CasinoClub gespielt wird, ist eine neue Art von Texas Hold’em Poker.

casinoclub„target=“_blank“>Casino Hold´emIm Casino Hold’em spielt ihr gegen den Dealer statt gegen andere Spieler, d.h. es ist überschaubar und vereinfacht, als beim Texas Hold’em, wo es darum geht, das Spiel der anderen Spieler zu studieren.
Das Ziel von Casino Hold’em ist, das bestmögliche Pokerblatt aus fünf Karten zusammenzustellen und damit die Bank zu schlagen. Neben dem eigentlichen Spiel könnt ihr einen zusätzlichen Einsatz für ein Bonusspiel tätigen. Um diese Variante besser zu lernen habe ich euch einige Tipps zusammen gefasst.

Und so wird gespielt:
Ihr platziert eine Wette im ANTE-Einsatzbereich und klickt die GEBEN Taste, um anzufangen. Der Bank und euch werden zwei Karten zugeteilt und 3 Gemeinschaftskarten (bekannt als Flop) werden in der Mitte aufgedeckt. Jetzt könnt ihr MITGEHEN oder PASSEN. Wenn ihr passt, heisst das natürlich, dass ihr das ANTE verpfändet und wenn ihr mitgeht, ist der Einsatz zweimal grösser als der ursprüngliche Ante Einsatz.

Anschliessend werden zwei weitere Flops in der Mitte des Tisches ausgeteilt, und die Handkarten des Dealers werden aufgedeckt. Nun wird der Dealer wie auch ihr versuchen die beste 5–Karten Pokerhand aus den zwei Handkarten und den 5 Flops zu bilden. Euer Ziel wird sein, den Dealer mit einer besseren Pokerhand zu schlagen.
Der Dealer qualifiziert sich wenn er mit seiner 5-Karten Pokerhand, ein Paar Vierer, oder besser hat.

Klickt auf den gewünschten Chipswert, um eure Einsätze zu tätigen. Dann klickt auf den Ante Kreis( Bereich für Anfangeinsatz ) auf dem Tisch, um eure Wetten zu setzen. Jeder zusätzliche Klick mit links vergrössert eure Wette um den jeweilig gewählten Chipswert und jeder rechts-Klick verkleinert die Wette. Um alle eure Wetten zu löschen und um neu anzufangen, klickt einfach auf EINSATZ LÖSCHEN.

Bonusspiel
Beim Anfangseinsatz, könnt ihr noch einen Bonuseinsatz machen, indem ihr auf den Bereich BONUS klickt. Das bestmögliche Blatt aus den zwei Hand-Karten und den drei Flop-Karten bilden das Bonusspiel. Ihr braucht ein Paar Asse oder ein besseres Blatt, um gewinnberechtigt zu sein, nachdem ihr auf DEAL geklickt habt.

Casino Hold’em Rangfolge der Blätter
In Casino Hold’em werden automatisch in jedem Spielabschnitt die bestmöglichen Hände geformt. Der Rang der Hände und die Regeln von Casino Hold’em sind virtuell die gleichen, wie die von Texas Hold’em benutzt werden.

Der Dealer muss zumindest ein Paar Vierer haben, um sich zu qualifizieren. Wenn nicht, wird eure Call Wette zurückgegeben und die Ante Wette wird gemäss der Auszahlungstabelle ausgezahlt.

Immer wenn der Dealer sich qualifiziert und ihr gewinnt, wird eure Ante Wette gemäss der Auszahlungstabelle ausgezahlt und eure Call Wette wird auch ausgezahlt.

Wenn der Dealer, wie auch ihr gleichwertige Händen besitzen, bestimmt die höchste Karte den Gewinner.

In Casino Hold’em gilt ein Ass wie ein halber Joker, was bedeutet, dass es in einer Strasse mit Ass, Königen, Damen, Buben, Zehnern der höchste Kartenwert, oder in einer Strasse mit 5, 4, 3, 2, Ass, der niedrigste Kartenwert sein kann.

Schreibe einen Kommentar