Bericht über Spielautomaten bei Galileo

Einen interessanten Bericht über Spielautomaten habe ich heute im Wissensmagazin Galileo auf Pro 7 gesehen. Hier wurde über historische Hintergründe, Funktionen und Entstehung der Spielautomaten berichtet. Wusstet ihr das 1888 der erste einarmige Bandit in Amerika gebaut wurde und um 1900 rum das erste Automatenspiel Bajazzo in Deutschland gespielt wurde? Da an diesem Automatenspiel die Ausgabe der Gewinne noch nicht möglich war, wurde nicht nur Geld ausgezahlt, sondern die Gewinne bestanden auch aus Bier und Ziggaren.

Die Automaten in den großen Casinos sind alle mit einem Limit von 80 Euro Wetteinsatz pro Stunde ausgestatten und die Gewinne werden mit einem Zufallsgenerator ausgezahlt. Die Höhe der Gewinne sind zwar vorprogrammiert, aber der Zeitpunkt an dem gewonnen wird ist unterschiedlich.

Wer nicht erst in eines der über 8.000 Casinos in Deutschland fahren möchte, der kann im Casino Euro und Betsson Casino die verschiedensten Automatenspiele kostenlos oder im Echtgeldmodus ohne Zeitlimit spielen. Hier findet ihr zwar nicht den antiken Spielautomaten Bajazzo, aber wie wäre es mit den Jackpot Automaten Gold Rush oder Vault Aussault? An einarmigen Banditen und neusten Spielautomaten ist ein abwechslungsreiche Spielspaß garantiert.

Ein Gedanke zu „Bericht über Spielautomaten bei Galileo“

  1. bin gerade auf deinen interessanten blog ergo bericht gestoßen. habe ebenso seit neuestens die lust an mir entdeckt zu spielen. naja, eigentlich hab ich ans gewinnen gedacht. beim stöbern, bin ich auf bewin das online casino gestoßen. da bin ich mal ganz zufrieden. hab mich deswegen entschieden da es einen starterbonus von 200eus gegeben hat. also für alle neulinge. kann ich nur gut empfehlen. casino download und schon kanns los gehen. und deine vorschläge lieber alf werd ich auch beherzigen. und öfter mal auf deinen blog vorbeischaun.

Schreibe einen Kommentar