Bei Spielsucht sperren lassen!

Ich schreibe ja bekanntlich gerne über die positiven Seiten der Online Casinos, aber ich darf in meinem Blog auch die negativen Attribute nicht unter den Teppich kehren. Es gibt viele Menschen, die in Spielkasinos, Spielotheken oder auch OC’s aufgrund ihrer Spielsucht Geld verlieren, welches sie eigentlich nicht haben oder für andere Zwecke verwenden müssten.

In den Spielkasinos ist es bekanntlich kein Problem sich sperren zu lassen, in den Online Casinos auch nicht. Dort reicht eine Email an den Kundensupport unter Angabe einer kurzen Info und schon ist der Account gesperrt (am Beispiel Party Casino). In den Spielotheken ist das allerdings ein kleines Problem. Die werden meiner Kenntnis nach keinen freiwillig Sperren. Ich habe auch schon oft davon gehört, dass Banken evtl. diverse Geldautomaten in den Spielhallen dann für die Karte sperren lassen können. Aber das kann ich eigentlich nicht glauben -wie soll das denn funktionieren.

Schreibe einen Kommentar