60 Euro-Freundschaftswerbung jetzt auch im Casino

Wieder einmal ist CasinoEuro ein Vorreiter in den Bonusangeboten.
Der sogenannte „Refer-a-friend-Bonus“ bedeutet 40,00 Euro auf das eigene Spielerkonto für einen geworbenen Freund und Spieler plus nochmal 20,00 Euro auf das neue Konto des Neukunden. Natürlich sind auch hier wieder einige Bedingungen angekoppelt: Der „Referring Friend“ – also der werbende Spieler – muss wenigstens eine Einzahlung auf seinen Account geleistet haben um einen Neukunden werben zu können. Dann muss der geworbende Spieler bis spätestens 30 Tage nach Erhalt der Casino-Email ein Minimum von 20,00 Euro auf sein eigenes Konto einzahlen um selber nochmal 20,00 Euro Bonus zu bekommen und den Werber in den Genuss des extra Wetteinsatzes zu bringen. Um dann den Gewinn aus den Einsätzen mit dem Bonus ausgezahlt zu bekommen, muss der neue Casinospieler den 20 Euro Boni-Betrag zehn Mal gesetzt haben – also 10 x 20 = 200 Euro. Sobald der geworbene Spieler diese Mindesbedingungen erfüllt hat, kommt der versprochene 40 Euro gratis Spieleinsatz dann endlich auf das Casinokonto des Refering Friend. Aber auch dieser Bonus hat eine Mindesteinsatzanforderungen von 25 Mal!

Mein Fazit: Auch gute und seriöse Casinos wie das Casino Euro haben nichts zu verschenken und koppeln ihre Bonis an reihenweise Bedingungen. Wer sich aber die Mühe macht die Bonusinformationen durchzulesen und auch einzuhalten, kann einen kleinen Spielzuschuss bekommen – schließlich hat auch wir Spieler nichts zu verschenken!

Schreibe einen Kommentar